Initiative Transparente Zivilgesellschaft.


Uns liegt die Transparenz unserer Arbeit für unsere Mitglieder und Spender sehr am Herzen. Die "Freunde und Förderer des Gymnasiums Miesbach e.V." haben sich deshalb der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen und sich selbst verpflichtet, die nachstehenden Informationen zu veröffentlichen. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation


Freunde und Förderer des Gymnasiums Miesbach e.V.

Badstraße 49

83714 Miesbach

freunde@gymb.de

 

Gründungsjahr: 1981

Eingetragen beim Amtsgericht München, VR 60318

2. Satzung und Ziele der Organisation


Unsere Satzung finden Sie hier (PDF-Dokument).

Unsere Beitragsordnung finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Der Vereinszweck ist die Förderung der Bildung und Erziehung am Staatlichen Gymnasium Miesbach.

 

Unsere Mission lautet: "Wir sind Freunde des Gymnasiums Miesbach und fördern mit innovativen Ideen und umfangreichen finanziellen Mitteln die hohe Attraktivität des Gymnasiums Miesbach für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen." Weitere Informationen zu unserer Strategie finden Sie hier.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung


Mit dem Freistellungsbescheid für 2012-2014 des Finanzamts Miesbach vom 18.05.2016 wurde dem Verein der "Freunde und Förderer des Gymnasiums Miesbach e.V." (Steuernummer 139/108/50266) zuletzt die Gemeinnützigkeit anerkannt. Der Verein fördert den gemeinnützigen Zweck: Förderung der Erziehung. Die Satzungszwecke entsprechen §52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AO. Wir sind berechtigt für Spenden, die uns zur Verwirklichung dieser Zwecke zugewendet werden, sowie für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

4. Name und Funktion der Entscheidungsträger


Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Dem Vorstand gehören zurzeit folgende Personen an:

  • Herr Uwe Dietrich, 1. Vorsitzender
  • Frau Karin Bärz, 2. Vorsitzende
  • Herr Markus Oberndorfer, Schatzmeister
  • Frau Sonja Lang, Schriftführerin
  • Herr Peter Uthess, Beisitzer

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich gemäß § 26 BGB allein durch den Vorsitzenden des Vorstandes oder den Schatzmeister vertreten, wobei sie an die Vorstandsbeschlüsse gebunden sind. 

5. Tätigkeitsbericht


Wir berichten in einem Jahresbericht über das abgelaufene Geschäftsjahr. Mit dem Jahresbericht 2016 haben wir begonnen, unseren Bericht nach dem Social Reporting Standard (SRS) (Version 2014) zu verfassen. Den Jahresbericht 2016 erhalten Sie als PDF und als interaktives iBook.

6. Personalstruktur


Die Vorstandsmitglieder, die Kassenprüfer sowie alle weiteren Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Zuwendungen des Vereins an seine Mitglieder sind nach der Satzung ausgeschlossen. Auf Beschluss der Mitgliederversammlung kön- nen Vorstandsmitglieder sowie mit Aufgaben zur Förderung des Vereins betraute Mitglieder eine angemessene Aufwandspauschale bis zur Höhe der Ehrenamtspauschale des § 3 Nr. 26a EStG erhalten. Dies ist aktuell nicht der Fall.

 

Der Verein hat seit September 2015 drei Arbeitnehmer für die Leitung und die Betreuung von Schülerinnen und Schülern in der Offenen Ganztagsschule des Gymnasiums Miesbach. Die Arbeitsverträge sind jeweils auf das Schuljahr befristet. Die Personalkosten werden gemäß Kooperationspartnervertrag mit der Regierung von Oberbayern durch die Regierung von Oberbayern pauschal vergütet.

7. + 8. Angaben zur Mittelherkunft und zur Mittelverwendung


Die Einnahmen- und Ausgabenrechnung für das Geschäftsjahr 2016 finden Sie hier (PDF-Dokument).

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten


Eine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit besteht in keiner Weise mit Mutter- oder Tochtergesellschaften, ausgegliederten Wirtschaftsbetrieben, Partnerorganisationen etc.

10. Zuwendungen von juristischen Personen sowie Großspenden von Privatpersonen


Im Geschäftsjahr 2016 haben wir folgende Zuwendungen die mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen erhalten:

  • Regierung von Oberbayern für die Offene Ganztagsschule: 75.050,00 €

Jahresbericht 2016


Satzung